Einzelwerke

Freundschaft - Ostfälische Anthologie 2009

Freundschaft - Ostfälische Anthologie 2009

Art-Nr.: 25
Preis: 14.90 EUR
Beschreibung:

Im Jahre 20 nach dem Mauerfall finden sich 40 Autorinnen und Autoren zusammen und zeigen sich als Autoren aus der Region. Jeder Autor ist ein literarischer Charakterkopf mit seinen Schwerpunkten und Techniken: auf hochdeutsch und opp platt.

In der von Dr. Thomas Dahms (Ostfalia-Verlag, Osterwieck) herausgegebenen Autorensammlung "Freundschaft - Ostfälische Anthologie 2009" (ISBN 978-3-926560-50-6(9)) liest man nicht nur längere und kürzere Beiträge der Autoren, sondern erfährt auch, wie man diese Autoren kontaktieren kann und was sonst noch zu ihrem Werk gehört.

Junge Autoren und lebenserfahrene Reflektionen wechseln sich ab; Wessis wie Ossis verstehen sich als Bestandteil einer gemeinsamen literarischen Kulturlandschaft, die sich auch auf der Autorenmesse in Schöppenstedt ("Autor & Buch" am 11.04.2010) dem Publikum mit ihren Werken zeigen. Nach Osterwieck zum Waldhaus kamen Autoren aus Gronau (Leine) bei Hildesheim wie aus Merseburg, asu Braunschweig wie aus Blankenburg. Einige Autoren lasen ihre Beiträge aus dem vorgestellten Buch. Eingeladen waren Bürger und Vertreter aus Politik und Verwaltung beiderseits der Grenze zwischen Hornburg und Osterwieck.

Zusammen kam ein kurzweiliger Querschnitt durch die literarische Schaffenskraft in der gemeinsamen ostfälischen Kulturlandschaft. Schöne, witzig-ironische farbigen Landschaftsaufnahmen garnieren das Werk der Autoren. Schon das Titelbild zeigt einen Frosch, der einen Karpfen umarmt; darunter scheint die Silhouette der Stadt Osterwieck durch den festen Einband.

Mit dieser Anthologie startet der Ostfalia-Verlag eine neue Bücherreihe "Literatur aus Ostfalen Band 1": Freundschaft - Ostfälische Anthologie 2009. In dieser Reihe sind zukünftig auch Bände einzelner Autoren geplant.

Der Ostfalia-Verlag dankt den im Buch genannten Förderern dieser Anthologie. "Ohne Förderer ist Kulturarbeit schwierig", so Verleger und Herausgeber Dr. Thomas Dahms (Ostfalia-Verlag). Mit dem Ostfalia-Verlag knüpft die Stadt Osterwieck wieder an seine reiche, früher Verlagsgeschichte an.

182 Seiten, Fadenheftung, fester Einband

ISBN 978-3-926560-50-6(9)

Versandkosten : 4.10 EUR für die Gesamtbestellung
Zurück

Powered by Website Baker